SuperCoop Berlin

Über das Unternehmen

Mit SuperCoop Berlin möchten wir einen kooperativen Supermarkt eröffnen, um hochwertige, lokale und faire Lebensmittel für alle erschwinglich zu machen. Jedes Mitglied ist Anteilseigner der Genossenschaft, hilft 3 Stunden pro Monat mit und kann SuperCoop demokratisch mitgestalten. So entsteht eine Gemeinschaft rund um gute Ernährung. Durch die Einsparung von Betriebskosten, eine fixe, transparente Marge und die Reinvestition der Gewinne, können nachhaltige Produkte zu fairen Preisen angeboten werden. Als Anteilseigner hat jedes Mitglied eine Stimme und kann z.B. die Produktauswahl auf demokratische Weise mitbestimmen und sich durch Arbeitsgruppen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Zero Waste oder Inklusion einbringen.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Standort, arbeiten an unserem Business Plan und bauen unsere Community auf, wofür wir bereits verschiedene Veranstaltungsformate anbieten. Ein erster Prototyp soll voraussichtlich Mitte 2020 starten. Ähnliche Modelle funktionieren bereits erfolgreich mit mehreren tausend Mitgliedern in New York (17.000 Mitglieder), Paris (7.000) und Brüssel (2.000).

Medien